Wohngebäudeversicherung Reetdachhaus / Wohnhaus

Deckungskonzept mit Top-Schutz! www.Reetdachhausversicherung.de

Vorstellung

www.Reetdachhausversicherung.de

Reetdachhausversicherung

Wohngebäudeversicherung

So weich so warm und erst dieser Duft in der Tat, kein Ziegeldach strahlt
so viel Wohlbehagen aus wie ein mit Schilf gedecktes Anwesen.

  

Versicherungsumfang
Es besteht eine Ge­bäude­ver­si­che­rung u.a. gegen die Gefahren Feuer, Leitungswasser, Sturm und Hagel. Ein Einzelversicherungswert kann nicht genannt werden, da es sich um eine Pauschalversicherung handelt. Sofern beantragt, besteht
• erweiterter Versicherungsschutz zur Ge­bäude­ver­si­che­rung (Top-Schutz)
• eine Elementarschadendeckung
• eine Glasversicherung
• eine Haus- und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung
• eine Gewässerschadenhaftpflichtversicherung Wohn- und Nutzfläche
Die Prämie berechnet sich nach der Wohn- und Nutzfläche. Sie ist definiert als die zu Wohn- und Gewerbezwecken genutzte Fläche, einschließlich Wintergarten,  Partykeller, Schwimmbad im Haus und Hobbyraum, nicht jedoch Heizungskeller, Vorratsraum und Waschküche. Eine Mischnutzung der vorgenannten Raumflächen wird vollumfänglich der Wohn- und Nutzfläche zugerechnet. Eine durch Sachverständige, Architekten (Planer), sowie Fachbetriebe ermittelte Wohn- und Nutzfläche wird gleichfalls anerkannt. Ein Nachweis ist erforderlich. Vorhandene Garagen sind beitragsfrei mitversichert. Neubaurabatt
Ein Neubaurabatt kann gewährt werden, wenn das Gebäude zum Zeitpunkt des Versicherungsbeginnes nicht älter als 4 Jahre ist. Er erlischt zum Ende der Versicherungsperiode des Jahres, in dem das Gebäudealter 5 Jahre erreicht. Unterversicherung
Eine Unterversicherung wird angerechnet, wenn die gemeldete Wohn- und Nutzfläche niedriger ist als die tatsächliche unmittelbar vor Eintritt des Versicherungsfalles. In diesem Fall wird nur der Teil des bedingungsgemäß festgestellten Schadens ersetzt, der sich zu dem ganzen Betrag verhält, wie die gemeldete Wohn- und Nutzfläche zu der tatsächlich vorhandenen. Diese Regelung erstreckt sich nicht auf eine evtl. beantragte Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht- bzw. Gewässerschadenhaftpflichtversicherung.

 

   

 

Bei unserem Deckungskonzept wird die Prämie ganz einfach nach
der Wohn- und Nutzfläche berechnet. 


>> Einfamilienhauskonzept>> Antrag mit sofortiger Prämienberechnung
(Bauartenklasse IV für Reetdachhäuser mit Mauerwerk)

Bitte den Antrag per Mail info@reetdachhausversicherung.de 
auf dem Postweg oder per Fax 04661 - 94 13 06 übersenden!
 

 

 

 

www.Reetdachhausversicherung.de

 

 

Tel. (04661) 94 13 05

CVM Versicherungsmakler GmbH
Heie Juuler Wäi 1
25920 Risum-Lindholm
Telefon (04661) 94 13 05
Telefax (04661) 94 13 06eMail: info@reetdachhausversicherung.de
www.reetdachhausversicherung.de

>> Wegbeschreibung/Routenplaner

 


 
Schließen
loading

Video wird geladen...